19 Dezember, 2018

Drehbuch

Es ist offiziell: ich freue mich, gemeinsam mit MILAN Film das Drehbuch zu meinem Feature Film zu entwickeln!

17 Dezember, 2018

Kommunikationstraining

Das Kantonsspital Baden KSB hat einen Blogbeitrag über ein Kommunikationstraining zu schwierigen Gesprächen von Hebammen gemacht - mit mir als Kommunikationstrainerin.
Hier geht’s zum Beitrag

29 November, 2018

Kommunikations-Workshop

Workshop mit interaktivem Theater zum Thema ‚Kommunikation' an der Berner Fachhochschule Soziale Arbeit am 29.11.2018 (geschlossene Veranstaltung)

10 November, 2018

Hirntheater zum Thema «Demenz»

Interaktive Vorstellung mit dem HIRNTHEATER zum Thema ‚Demenz' am 10.11.2018

28 Oktober, 2018

Maloney «Der intelligente Lautsprecher»

Am Sonntagmorgen 28.10. läuft auf Radio SRF 3 eine neue Maloneyfolge: „Der intelligente Lautsprecher“ und weiterhin auch zu hören ist „Falsche Polizisten“

Maloney zum Nachhören

10 Oktober, 2018

Forumtheater im Auftrag der Berner Fachhochschule

Am 10.10. geht das Forumtheater, für das ich, im Auftrag der Berner Fachhochschule, den Text geschrieben habe, inszeniere und moderiere, über die Bühne. Die interaktive Aufführung findet in der Zahnmedizinischen Klinik der Universität Bern und im Rahmen des 4. Studienjahrs statt.

Kommunikationstraining

14 September, 2018

Gruppe HIRNTHEATER spielt am 1. nationalen Patientenkongress in Bern

Nächste öffentliche Vorstellung zusammen mit der Gruppe HIRNTHEATER am 1. nationalen Patientenkongress am 14. September in Bern.
Wir spielen im Workshop Nr. 8 ein Forumtheater zum Thema „Depression“.

Programm

25 August, 2018

10. Gässli Film Festival Basel

Nikolaj Jabergs Film BORDERLINE, in dem ich mitspiele, hat es in den Kurzfilmwettbewerb des 10. GÄSSLI FILM FESTIVAL in Basel geschafft und ist für den Nachwuchs-Preis nominiert.

... und unser Film hat gewonnen! Der Nachwuchspreis in der Kategorie U21 geht an BORDERLINE.

Gässli Film Festival Basel

11 Juli, 2018

SCRIPT TALENT AWARD 2018!

Ich freue mich über die „Lobende Erwähnung“ meines Drehbuchs DIE WAHL DER MITTEL im Rahmen des Drehbuchpreises SCRIPT TALENT AWARD 2018!

„Die Drehbuchautorin Sandra Moser hat sich in „Die Wahl der Mittel“ eines Themas angenommen, das in dieser Form noch nicht aufgearbeitet wurde: neurochirurgische Eingriffe und Medikamentenversuche an Menschen mit psychischen Problemen in der Schweiz in den 50er und 60er Jahren.

Das Drehbuch verhandelt dieses interessante und wichtige Thema indem es eine Hauptfigur, die durch feine Charakterzeichnung überzeugt, den Fall recherchieren und ermitteln lässt. Vor dem Hintergrund einer besonderen Familienkonstellation gibt uns die Geschichte einen anderen, spannenden Blick auf eine scheinbar „heile“ Welt.

Die Jury ist gespannt auf den weiteren Weg dieser viel versprechenden, höchst aktuellen Geschichte und ihrer begabten Autorin.“


Vielen Dank den Jurymitgliedern Dr. Anke Beining, Kerstin Polte und Viktoria Salcher!

08 April, 2018

Minicirc

Minicirc ist auf CH-Tournée! Auch diesmal durfte ich wieder mein ‚Auge von Aussen’ darauf werfen!

Minicirc